Kategorie: Science Fiction

Der Gigant aus dem All

1957, kurz nachdem die Sowjetunion mit Sputnik I den ersten künstlichen Satelliten ins All geschossen hat, erreicht die Angst vor dem Kommunismus in den USA einen neuen Grad von Paranoia. Überall sieht man eine Verschwörung der Roten. Die Lage spitzt sich zu, als Nachrichten über einen mysteriösen Einschlag eines Meteoriten vor der Küste Maines die […]

Gorgo – Die Superbestie schlägt zu

Unfreiwillig werden die Schatzsucher Joe und Ryan Zeuge eines Vulkanausbruchs, der die Westküste ins Chaos stürzt. Aber nicht nur der Ausbruch verursacht Probleme. Als weitere Folge wurde ein Ungeheuer aus seinem Schlaf gerissen und terrorisiert nun die Küstendörfer. Die beiden Schatzsucher erkennen ihre Chance: Warum das riesige Tier nicht einfangen und gegen Eintrittsgeld in London […]

Caprona: Das vergessene Land

Es gibt Fantasy vor Der Herr der Ringe? Ja, gibt es! Schon lange vor J. R. R. Tolkien haben Autoren ihre Leser in phantastische Welten geführt. Sei es in den dichten Dschungel von Afrika, auf Hochplateaus in Südamerika oder auf ferne Welten wie Mars und Venus, wo knallharte Abenteurer Erlebnisse haben, die jede Vorstellungskraft sprengen. […]

Perry Rhodan – Band 3000: Mythos Erde

Für mich gibt es einen offiziellen und inoffiziellen Einstieg in die PERRY RHODAN-Serie. Mein erster Kontakt zu einer gewissen Raketenheftserie waren jene seltsamen Gebilde, die außen recht bunt waren, aber innen nur wenig oder gar keine Bilder hatte. Meine Mutter las sie damals mit großer Vorliebe. Sie erzählte mir dann auch oft von dem Unsterblichen, […]

Perry Rhodan-Storys – Die verlorenen Jahrhunderte: Florence

Eigentlich ist Kapitänin Florence Hornigold mit ihrem Leben ganz zufrieden. Mit ihrem Handelsgeschick hat sie es zu einigem Reichtum gebracht und schippert mit ihrem Raumschiff durch die Galaxis Cetus. Alles erscheint sehr abwechslungsreich, dennoch sehnt sich sie in jene Zeit zurück, in der sie an der Seite des legendären Arkoniden Atlan Abenteuer bestanden hat. Damals […]

Koshkin und die Kommunisten aus dem Kosmos

Im Januar 1958 stehen die USA immer noch unter dem Sputnik-Schock. Für viele Amerikaner ist die Vorstellung unter einem künstlichen Mond, der zudem noch aus der UdSSR stammt, zu leben, keine sehr angenehme. Natürlich wird das Thema auch journalistisch verarbeitet. In diversen Fernsehsendungen greift man es auf, wobei man gerne mit einigen Experten glänzt, die […]

Parody R. Hodan: Die galaktische Gurke

Im Jahr 10.001 NGZ meldet sich bei Parody R. Hodan nach langer Zeit sein schlechtes Gewissen bzw. er wird vom GROSSEN SKRUPEL befallen. So viele Planeten und Völker sind im Laufe der Zeit vernichtet worden, was ihn melancholisch werden lässt. Auch der seit rund 100 Jahren herrschende Friede ändert an seinen Gefühlen nichts. Außerdem ist […]