Perry Rhodan – SOS aus dem Weltall

Das Jahr 1967 brachte für die PR-Fans einen der großen Albträume: den PERRY RHODAN-Film. Nicht nur, dass der Film auf heftigste Weise in der Serie beworben wurde, von dem Fotoroman in einer Programmzeitschrift ganz zu schweigen. Der Verlag ließ sich sogar hinreißen ein Buch zum Film anzubieten. Geschrieben hat das Teil niemand anders als Clark Darlton. Da der Film allerdings nicht so doll ankam (was auch nicht weiter verwunderlich ist), verschwand auch der Roman relativ schnell in das Nirvana des Vergessens.

Obwohl der Filmroman von einem PR-Autor ist, konnte dieser an der miesen Krimi-Story des Films nicht ändern. Aber auch sonst bleibt Clark Darlton hinter seiner Form. Stellenweise wirkt der Roman lieblos zusammengeschrieben. Es fehlt das Herzblut des Autors. Kein Wunder, denn Walter Ernsting stand, dank seiner Beziehungen, mit amerikanischen Produzenten in Verhandlung, als man beim Verlag den Vertrag mit dem deutschen Produzenten machte, den heute ohnehin keiner mehr kennt. Zwar konnte man mit Joachim Hansen, Pinkas Braun, Ann Smyrner und Lang Jeffries relativ bekannte Schauspieler verpflichten, aber das zog den Wagen nicht aus dem Dreck. Die italienischen Filmemacher machten ihre eigene Story und was das bedeutept kann man im Werkstattband von 1986 nachlesen. Dort gibt Karl Herbert Scheer einiges von seinem Besuch bei den Dreharbeiten zum Besten.

So ist abschließend zu sagen, dass der Roman von Clark Darlton mit das Beste ist, was zu dem Film veröffentlicht wurde. Stellenweise gelang es Walter Ernsting sogar etwas besser als die Vorlage zu sein, was allerdings keine große Kunst war. Aber gegen den trashigen Film und eine krude Story konnte er auch nicht anschreiben. Den Roman zu SOS aus dem Weltall sollte man also mehr als witziges Kuriosum betrachten.

Perry Rhodan – SOS aus dem Weltall
von Clark Darlton
erschienen im Moewig Verlag im Jahr 1967
Umfang: ca. 160 Seiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CMS20 © 2014 Frontier Theme

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen